Liebesschlösser

… das Liebesversprechen für Verliebte

Liebesschlösser

Geschenksidee Liebesschlösser

 

 

 

Geschichte des Liebesschloss

Wenn man diese lieblichen Schlösser an so manchen Brücken hängen sieht, fragt man sich „woher kommt eigentlich dieser Brauch“?
Leider ist diese Frage gar nicht so einfach zu beantworten. In Europa begann dieser Brauch wahrscheinlich in Italien. Ab Anfang der 80er Jahre tauchten dann die ersten Liebesschlösser in Ungarn auf. Ab 2008 waren dann die ersten Liebes Schlösser in Deutschland (z.b. Köln) zu finden, und nach und nach tauchen die Schlösser auch in kleineren Städten auf.

Hier können sie die Liebesschlösser mit ihren Namen bestellen.

Wo werden die Liebesschlösser angehängt?

Die Schlösser werden an Zäunen, Plätzen, Brücken, Treppen usw. angebracht, oder an Plätzen welches für die Verliebten von besonderer Bedeutung sind, weil sie sich hier z.B. kennen gelernt haben.
Nach dem Anbringen der Schlösser werden die Schlüssel in das fließende Gewässer geworfen und sich die ewige Liebe geschworen. Durch das wegwerfen der Schlüssel wird symbolisiert, dass diese Verbindung niemand mehr lösen kann !

Liebesschlösser an der Kölner Hohenzollernbrücke

Nun ist es schon mehr als ein Ritual und man kann diese Schlösser schon auf der ganzen Welt sehen.
Die gemeinsame Entscheidung eines Paares ein Liebesschloss aufzuhängen ist einfach nur eine wundervolle romantische Sache.
Sollten Sie nun auf die wunderbare Idee kommen Ihrem geliebten Partner ein so schönes Geschenk mit Gravur zu überreichen, schauen sie bitte einfach in diesen Shop.

One comment

  • Eine wirklich sehr schöne Tradition! 🙂 In New York habe ich auch ganz viele von den Liebesschlössern auf der Brooklyn Bridge gesehen.

    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*